Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

So finden Sie uns

Praxis
Prof. Dr. med.
Renzo Brun del Re

Aarbergergasse 30
3011 Bern

Tel: 031/311 59 29
Fax:031/312 39 31

renzo.brundelre@hin.ch
 

Die weibliche Brust

Wissenschaftliche und fachliche Tätigkeit
von Prof. Brun del Re

Als Mitbegründer der ersten Spezialsprechstunde für Brusterkrankungen in der Schweiz an der Universitäts-Frauenklinik Basel habe ich über 1600 Ärzte und Ärztinnen und über 400 Stillberaterinnen des In- und Auslandes in meinen Workshops zum Thema "Untersuchung und Behandlung bei Brusterkrankungen" ausgebildet. Speziell entwickelte Systeme, Instrumente und Operations- und Untersuchungsmethoden sind im täglichen Einsatz in Spitälern und Praxen (Isometrische Lokalisationsmethode Isomat-System BdR, Pistomat System-BdR, Monogrip-Zytologie-System BdR, Dokumentationsmethoden: Mammapiktographie-BdR und SenometrieBdR, Angelmethode bei Fibroadenomen, Offene Zügeltechnik bei rezidivierender, retromamillärer Mastitis, Tonleitergriff bei Mamillensekretion).

Als Mitglied verschiedener Expertengruppenkonnte ich meine klinische Erfahrung einbringen:
  • Expertengruppe "Silikon-Brustimplantate" des Bundesamtes für Gesundheit
  • Expertengruppe der FMH "Guideline Mammakarzinom-Diagnostik"
  • Expertengruppe "Silikon-Brustimplantate" der FMH
  • Expertengruppe "Hormonersatztherapie/Brustkrebs"

Die entsprechenden z.Z. publizierten Expertenberichte können Sie hier einsehen:

"Guidelines zur Abklärung des palpablen Mammafundes"
"Information über Brustimplantate"

Eine anschauliche Darstellung des Problems "Hormone und Brustkrebsrisiko" finden Sie unter einer speziellen Rubrik.

Die Rubrik "die weibliche Brust" wird ständig weiter ausgebaut. Dort können Sie auch Ihr persönliches Brustkrebsrisiko berechnen.

Themen, die vorwiegend Ärzte interessieren, sind auf der Linkleiste unter dem Titel "Ärzteforum" aufgelistet.

top